30. Juli 2011

Noch ein weisses Kissen

Hoi hoi,

bevor der Besuch eintrudelt, noch schnell Fotos von meinem neuen weissen Kissen. Mir tun noch immer die Fingerkuppen weh von diesem Quilten mit der Hand. Autsch, wie oft sich die Nadel in meine Finger gepiekst hat! Musste das Kissen erst waschen und mit Blutfleckenteufel behandeln.......
Aber das Resultat kann sich doch sehen lassen, oder???
Ohne Fleiss (und Schmerz) kein Preis, sagte Oma auch schon immer....

So, jetzt schnell noch staubsaugen, Hund rauslassen und dann bin ich startklar für Schwesterchen und Schwager!
Sie kommen ohne meine Superneffen, die amüsieren sich gerade mit den Pfadfindern in Tirol! Kein Bootfahren, Lagerfeuer im Garten, Angelwettbewerb usw. diesmal mit den Jungs...Lange her, dass wir ein reines Erwachsenenwochenende hatten, der älteste ist jetzt beinah 12, boh, schon 12 Jahre her....unglaublich, wo bleibt nur die Zeit???

Groetjes, Eva

Kommentare:

  1. Wow, das Kissen ist ja toll!!!!
    Das hast Du mit der Hand gequiltet?! Hut ab!!!!
    Ich wünsch Euch viel Spaß
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Autsch,das tat bestimmt weh,
    aber das Ergebnis ist wirklich wunderschön geworden.
    Übe mich auch gerade im Fingerstehen.
    Zwischendurch darf dann mal wieder gehäkelt werden,damit die Wunder abheilen.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen ist wunderschön gworden! Und das hast Du mit der Hand gequiltet? Einfach Klasse! Ich hätte bestimmt nicht die Geduld dafür!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    GGLG
    SIlke

    AntwortenLöschen