1. August 2011

Filzen

Hoi hoi!

Das Wochenende war einfach klasse!
Mit Schwager und Schwester hatten wir ein entspanntes und gemütliches Wochenende. So herrlich, dass sich unsere Männer so gut verstehen! Und so traurig, dass wir so weit auseinander wohnen!
Am Sonntag sind die Männer zum Sneeker Meer gefahren und so hatten wir Mädels Zeit, um noch schnell etwas zu filzen. Da meine Schwester nicht mehr so richtig wusste, wie es geht, hat sie sich die einzelnen Arbeitsschritte jetzt aufgeschrieben. Sie hat sich graue Wolle mit nach Hause genommen, bin ja schon so gespannt, was sie daraus macht!
Am liebsten filzen wir schöne Lappen, aus denen man z.B. Vögelchen, Herzen oder Sterne näht, diese bestickt und verziert.
So wie diese hier, die Sterne zeige ich euch erst Weihnachten!


Gestern haben wir Wolle und Maulbeerseide (die glänzt so schön!!!) verarbeitet.
Wolle und Seide ausgelegt, mit Seife und Wasser nassgemacht, und dann reiben, walken und werfen, und schon hat man müde Arme einen hübschen neuen Lappen, der nun erst mal trocknen muss.


Hier kann man schön sehen, wie die Seide sich auf dem pinken Filz lockt. Auf dem weissen wird es erst zu sehen sein, wenn er trocken ist. Aber Schwesterlein musste ihn nass mitnehmen, da die Sonne nicht so viel Lust zum trocknen hatte. 
Ich liiiiebe dieses Material, erst lose Flocken Wolle, dann ein kompakter Filz. 
Und man weiss nie so genau, wie er ausschauen wird.
Mal sehen, was ich daraus frickeln werde, hab noch keine Idee...

Wünsche euch eine schöne Woche!
Groetjes, Eva

Kommentare:

  1. Hallo Eva!
    Ohhhhh wunderschön der Filz. Ich habe das auch mal versucht, weil ich die gefilzten Ergebnisse immer so toll finde. Aber ich habe dafür nicht die Geduld. Umso mehr beneide ich Menschen wie Dich, die das soooooooo super hinbekommen, Kompliment!
    GGLG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    ich bin begeistert.Es sieht sooo schön aus!
    Ich freue mich für euch,dass es am Wochenende so toll war.Ja,schade,dass ihr so weit auseinander wohnt.Das glaube ich dir gerne.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Deine Filzarbeiten sind TOLL!!
    Meine Schwiegermutter hat immer Filzpatschen(Hausschuhe)gemacht,darüber habe ich mal einen Post gemacht

    http://seelenstuebchen.blogspot.com/2011/01/1801.html

    Ich finde es ist soooo eine tolles Hobby
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva
    Deine Filzarbeiten sind einfach herrlich. Super! Wunderschön auch die Farben.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva
    Es freut mich, dass Du Dich bei mir als regelmässige Leserin eingetragen hast. Herzlichsten Dank dafür!
    Eine wunderschöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen